verabschiedung buchhorn 2018 thsAm Donnerstag, 22.02.2018 fand an UNSERER SCHULE die offizielle Verabschiedung UNSERES langjährigen Schulleiters Bernhard Buchhorn statt, der seit 26.02.2018 Ministerialbeauftragter für ...

 

 

 

die Realschulen in Schwaben ist. Schüler wie Lehrer und viele geladene Gäste feierten mit ihm gemeinsam zum letzten Mal an der RSK.

Eva Wachslander und Ingrid Mayer führten durch das herzlich gestaltete, lustige und gleichzeitig traurige Programm. Zu Wort kamen neben Eichstätts Landrat Anton Knapp und Köschings Erster Bürgermeisterin Andrea Ernhofer auch langjährige Wegbeleiter von Bernhard Buchhorn, die über die Jahre nach eigenen Aussagen zu „Freunden“ geworden sind. Der Ministerialbeauftrage für die Realschulen in Oberbayern West, Ernst Fischer, erinnerte sich an ihre gemeinsame Anfangszeit, in der sie einander zu gegenseitigen Rat- und Feedbackgebern wurden. Auch Marcus Langguth, der stellvertretende Landesvorsitzende der Vereinigung bayerischer Realschuldirektoren und Realschuldirektorinnen, lobte die freundschaftliche Zusammenarbeit in der Vergangenheit und beschrieb Bernhard Buchhorn als „ausgezeichneten Pädagogen, Diplomaten und Alleskönner“.

Aber auch Schülersprecherin Lara Hiss, Personalratsvorsitzende Maria Weber, Elternbeiratsvorsitzende Claudia Prinz und die Vorsitzende der Freude der Realschule Kösching Barbara Blumenwitz plauderten buchstäblich aus dem Nähkästchen. Sie berichteten über Bernhard Buchhorns Vorliebe für selbst geschnittene Blumen, für lange Hosen sowie den „Grünstift" anzusetzen. Zudem beschrieben sie sein termingerechtes, organisiertes Arbeiten, seine Kreativität, seinen Ideenreichtum, seine Feinsinnigkeit, seine Offenheit sowie seine Bescheidenheit. So scheint es nur logisch, dass ihm für seinen unermüdlichen Einsatz an der RSK auch von den Eltern ein sehr gutes Zeugnis mit Einser-Schnitt ausgestellt und von den Freunden der RSK sogar der „Realschul-Oskar" überreicht wird, den bisher nur Schüler in Empfang nehmen durften.

Abgerundet wurde das Programm durch die künstlerischen Beiträge zwischen den Festreden. Den Auftakt spielte das Bläserensemble, bestehend aus Herrn Eichner und Herrn Kaffka sowie den Sauter-Buam, zwei ehemaligen Schülern der RSK. Danach sorgten viele freiwillige Schüler aus der 6. Jahrgangsstufe für mächtig (Trommel)Wirbel, der Schulchor zusammen mit der 6c, Frau Sichert und Frau Schneider trugen ein Ständchen mit dem Titel „Doch etz is aus" vor. In den bunten Reigen der Sänger reihte sich zudem die Lehrerband samt Chor ein, die frei nach Udo Lindenberg vom „Sonderzug nach Augsburg" und von Bernhard Buchhorns Wunsch, „Oberindianer im Schwabenland“ zu werden, sangen. Anschließend spendete auch der Elternbeirat musikalisch „Applaus". Mit Überschlägen, Saltos und Hebefiguren präsentierte sich das ehemalige Turnerteam „Old but Gold" um Trainerin Marion Zierer, das es 2008 bis zum Bayerischen Meister gebracht hat, noch einmal in Bestform an der RSK und versetzte das Publikum in Staunen.

Dann ergriff Bernhard Buchhorn selbst das Wort. Neben Blumen verteilte er Komplimente und viele Dankesworte, die alle Beteiligten einschließlich ihn selbst sehr bewegten und teilweise zu Tränen rührten. Doch da (nach Theodor Fontane) Abschiedsworte kurz wie Liebeserklärungen sein müssen, hieß es dann: „Adee, war schee!“

Den Abschluss bildete ein eigens erstellter Trickfilm, in dem das Schulleitungsteam noch einmal auf die gemeinsame Zeit an der RSK zurückblickte.

Wir verabschieden uns ganz unfränkisch von UNSEREM Schulleiter: „Merce, für ois!“

  • verabschiedung_buchhorn_2018_01
  • verabschiedung_buchhorn_2018_02
  • verabschiedung_buchhorn_2018_03
  • verabschiedung_buchhorn_2018_04
  • verabschiedung_buchhorn_2018_05
  • verabschiedung_buchhorn_2018_06
  • verabschiedung_buchhorn_2018_07
  • verabschiedung_buchhorn_2018_08
  • verabschiedung_buchhorn_2018_09
  • verabschiedung_buchhorn_2018_10
  • verabschiedung_buchhorn_2018_11
  • verabschiedung_buchhorn_2018_12
  • verabschiedung_buchhorn_2018_13
  • verabschiedung_buchhorn_2018_14
  • verabschiedung_buchhorn_2018_15
  • verabschiedung_buchhorn_2018_16
  • verabschiedung_buchhorn_2018_17
  • verabschiedung_buchhorn_2018_18
  • verabschiedung_buchhorn_2018_19
  • verabschiedung_buchhorn_2018_20
  • verabschiedung_buchhorn_2018_21
  • verabschiedung_buchhorn_2018_22
  • verabschiedung_buchhorn_2018_23
  • verabschiedung_buchhorn_2018_24
  • verabschiedung_buchhorn_2018_25
  • verabschiedung_buchhorn_2018_26
  • verabschiedung_buchhorn_2018_27
  • verabschiedung_buchhorn_2018_28
  • verabschiedung_buchhorn_2018_29
  • verabschiedung_buchhorn_2018_30
  • verabschiedung_buchhorn_2018_31
  • verabschiedung_buchhorn_2018_32
  • verabschiedung_buchhorn_2018_33
  • verabschiedung_buchhorn_2018_34
  • verabschiedung_buchhorn_2018_35
  • verabschiedung_buchhorn_2018_36
  • verabschiedung_buchhorn_2018_37
  • verabschiedung_buchhorn_2018_38
  • verabschiedung_buchhorn_2018_39
  • verabschiedung_buchhorn_2018_40
  • verabschiedung_buchhorn_2018_41
  • verabschiedung_buchhorn_2018_42
  • verabschiedung_buchhorn_2018_43
  • verabschiedung_buchhorn_2018_44
  • verabschiedung_buchhorn_2018_45
  • verabschiedung_buchhorn_2018_46
  • verabschiedung_buchhorn_2018_47
  • verabschiedung_buchhorn_2018_48
  • verabschiedung_buchhorn_2018_49
  • verabschiedung_buchhorn_2018_50
  • verabschiedung_buchhorn_2018_51
  • verabschiedung_buchhorn_2018_52
  • verabschiedung_buchhorn_2018_53
  • verabschiedung_buchhorn_2018_54
  • verabschiedung_buchhorn_2018_55
  • verabschiedung_buchhorn_2018_56
  • verabschiedung_buchhorn_2018_57
  • verabschiedung_buchhorn_2018_58
  • verabschiedung_buchhorn_2018_59
  • verabschiedung_buchhorn_2018_60
  • verabschiedung_buchhorn_2018_61
  • verabschiedung_buchhorn_2018_62
  • verabschiedung_buchhorn_2018_63
  • verabschiedung_buchhorn_2018_64
  • verabschiedung_buchhorn_2018_65
  • verabschiedung_buchhorn_2018_66

Hier das Video dazu:

video icon orange 100

 

Go to top