projekttag 2019 thsGanz im Sinne des KOMPASS-Gedanken (KOMPetenz Aus Stärke und Selbstbewusststein) ging es auch in diesem Jahr (19.11.2019) am Projekttag der RSK traditionsgemäß wieder darum, Schülerinnen ...

 

 

 

und Schüler stark und fit für die Zukunft zu machen.

 

In der 5. Jahrgangsstufe wurden die Kinder für gesunde Ernährung sensibilisiert. Beginnend mit einem gesunden Frühstück, das die Schülerinnen und Schüler selbst unter Anleitung von Birgit Leyrer zusammengestellt haben. Im Anschluss Themen standen wie Lebensmittelbewusstsein, Übergewicht und Folgeerkrankungen auf dem Programm. Die Ergebnisse visualisierten die Schülerinnen und Schülern in Anlehnung an die Bilder von Archimboldo.

Die DraMoTeC (Drama-Movie-Technic-Class), eine Klasse in dieser Jahrgangsstufe, hatte ein ganz anderes Programm. Die Schülerinnen und Schüler der 5d schlüpften in die Rollen von Roadies (bauten ihre Bühne selbst auf), von Masken- und Bühnenbildnern (gestalteten eigene Requisiten) sowie von Schauspielern (übten ihr erstes Theaterstück) – aber psssssst! Mehr wird noch nicht verraten!

 

In der 6. Jahrgangsstufe wurden an diesem Tag musische und künstlerische Stärken unter dem Motto „Afrikanische Kultur“ gefördert. Die Schülerinnen und Schüler stellten Ihre eigenen Trommeln her und studierten eine Performance ein, die mit allen 6. Klässlern in der 5. und 6. Stunde in der Turnhalle „aufgeführt“ wurde. Das Projekt war – wie schon im letzten Jahr – wieder „sehr gewinnbringend und das Ergebnis einfach ein Gesamtkunstwerk 😊, welches die Schüler nicht missen möchten.“ (Zitat Ursula Sichert, Musiklehrerin der RSK)

Für die 7. Klassen organisierte auch heuer wieder die Schulpsychologin Andrea Rigel und der medienpädagogische Beratungslehrer René Zimmerman den Projekttag zum Thema „Digitale Bildung“. Frau Stefanie Börner, Kontaktbeamtin der Ingolstädter Polizei, diskutierte mit den Schülerinnen und Schüler über Urheberrecht/Persönlichkeitsrecht besonders im Hinblick auf das Verschicken von Bildern in sozialen Netzwerken. Außerdem gab sie Tipps zur Erstellung von Profilen in sozialen Netzwerken. Michael Möhnle von der Hanns-Seidel-Stiftung referierte über unsere digitalisierte Gesellschaft und gab einen Ausblick in die Zukunft. Zudem zeigte er den Kindern die Macht der Medien (z. B. fake news) auf. Zu jeder Zeit konnten die Kinder Fragen an die Experten stellen und aus ihren eigenen Erfahrungen berichten, was zu interessanten Diskussionen führte. Die Kolleginnen und Kollegen der Fachschaft IT vertieften die Gespräche mit verschiedensten Materialien und nahmen noch einmal Influencer (besonders auf youtube) in den Blick.

Körperliche und seelische Gesundheit war der Arbeitsschwerpunkt der 8. Klassen an diesem Tag. Auf die Schülerinnen und Schüler warteten Expertenvorträge des Gesundheitsamtes und der Danuvius-Klinik Ingolstadt, zudem lernten die Jugendlichen die theoretischen und praktischen Grundlagen von Wiederbelebungsmaßnahmen (angeleitet durch Profis des BRK Eichstätt) kennen. Zu den Klängen von „Cordula Grün“ übte jeder Jugendlich einmal eine Herz-Druck-Massage. Auch die eigene Fitness kam nicht zu kurz, denn sie wurde mit Coaches des LIFE PARK trainiert. Laut Schulpsychologin Andrea Rigel ist die Auseinandersetzung mit dem eigenen Körper und den eigenen Bedürfnissen gerade in dieser Jahrgangsstufe unerlässlich und darf insbesondere in unserer hochdigitalisierten Welt – wie jüngste Studien zeigen – nicht zu kurz kommen.  

 

„Fit für den Beruf und für das Berufsleben nach der Schule“ – unter diesem Motto stand der Tag in der 9. Jahrgangsstufe. Die Fachschaft BWR, unter der Leitung von Andreas Fisch, stellte Einstellungsverfahren der zukünftigen Arbeitgeber und das Trainieren dieser mit den Schülerinnen und Schüler in den Fokus. Zudem kamen Experten zur Extremismus-Prävention mit den Schülerinnen und Schülern über Werte in der Gesellschaft ins Gespräch. Dabei standen diverse rechte und linke Gruppierungen und deren Methoden zur Verführung junger Menschen im Fokus. Daneben hatte diese Jahrgangsstufe die Möglichkeit zur individuellen Vorbereitung auf die Projektpräsentation, die Teil des Deutschunterrichts ist.   

 

Für unsere 10. Klassen organisierte Maria Weber wie jedes Jahr ein Stück Geschichte zum Erleben: Besuch der KZ-Gedenkstätte Dachau. Eine Filmvorführung, der Besuch der Ausstellung des Besucherzentrums sowie die anschließende Führung über das Gelände gewährten einen Einblick in das finsterste Kapitel der deutschen Geschichte und halten Erinnerung lebendig!

 

Alles in allem war es wieder ein sehr informativer und somit gewinnbringender Tag für Schülerinnen und Schüler sowie auch für alle Lehrkräfte, die unsere Kinder an diesem Tag mit Ideen, Worten und Taten unterstützten und selbst mit den Experten in einen Austausch traten.

(Ruth Wallner)

  • projekttag_2019_01_ergebnis
  • projekttag_2019_02_ergebnis
  • projekttag_2019_03_ergebnis
  • projekttag_2019_04_ergebnis
  • projekttag_2019_05_ergebnis
  • projekttag_2019_06_ergebnis
  • projekttag_2019_07_ergebnis
  • projekttag_2019_08_ergebnis
  • projekttag_2019_09_ergebnis
  • projekttag_2019_10_ergebnis
  • projekttag_2019_11_ergebnis
  • projekttag_2019_12_ergebnis
  • projekttag_2019_13_ergebnis
  • projekttag_2019_14_ergebnis
  • projekttag_2019_15_ergebnis
  • projekttag_2019_16_ergebnis
  • projekttag_2019_17_ergebnis
  • projekttag_2019_18_ergebnis
  • projekttag_2019_19_ergebnis
  • projekttag_2019_20_ergebnis
  • projekttag_2019_21_ergebnis
  • projekttag_2019_22_ergebnis
  • projekttag_2019_23_ergebnis
  • projekttag_2019_24_ergebnis
  • projekttag_2019_25_ergebnis
  • projekttag_2019_26_ergebnis
  • projekttag_2019_27_ergebnis
  • projekttag_2019_28_ergebnis
  • projekttag_2019_29_ergebnis
  • projekttag_2019_30_ergebnis
  • projekttag_2019_31_ergebnis
  • projekttag_2019_32_ergebnis
  • projekttag_2019_33_ergebnis
  • projekttag_2019_34_ergebnis
  • projekttag_2019_35_ergebnis
  • projekttag_2019_36_ergebnis
  • projekttag_2019_37_ergebnis
  • projekttag_2019_38_ergebnis
  • projekttag_2019_39_ergebnis
  • projekttag_2019_40_ergebnis
  • projekttag_2019_41_ergebnis
  • projekttag_2019_42_ergebnis
  • projekttag_2019_43_ergebnis
  • projekttag_2019_44_ergebnis
  • projekttag_2019_45_ergebnis
  • projekttag_2019_46_ergebnis