dramotec transformation 2021 thsWie ihr vielleicht alle wisst, haben wir, die DraMoTeC 5d, im November 20 eine häusliche Quarantäne absolviert, die uns allen nicht leichtfiel. Deswegen hat sich unsere Klassenleiterin Frau Heß ...

 

 

 

etwas Abwechslungsreiches für uns ausgedacht. Um was es dabei ging, hat euch bereits der Titel verraten 😉 Jetzt fragt ihr Euch aber bestimmt, was das ist?                                                                        

Die Idee, die hinter Transformationsvideos steckt, ist, dass man sich wie durch Magie oder Zauberei verändert. Dazu kann man klatschen, springen, sich drehen oder schnipsen und Schwups sieht man anders aus. Der Trick ist, dass man zuerst die erste Einstellung dreht, sich dann in der Pause verändert und die zweite Einstellung dahinter schneidet. Da Frau Heß uns ein ausführliches Tutorial dazu gedreht hat, war die Umsetzung für uns überhaupt kein Problem. Es sind brillante Ergebnisse entstanden und ein paar Beispiele könnt ihr hier bewundern.

Weil uns die Idee so gut gefallen hat, haben wir uns vorgenommen, noch weitere Videos dieser Art zu drehen! Vielleicht habt ihr ja auch Lust dazu bekommen – es ist wirklich ganz einfach!

(Franziska und Anna, 5d)

 video icon orange 100

video icon orange 100

video icon orange 100