GiG – die Schülerfirma an unserer Schule

Schülerfirmen planen, produzieren und verkaufen Produkte und/oder bieten Dienstleistungen an. Unsere Schülerfirma kümmert sich beispielsweise um die Verpflegung auf vielen Schulveranstaltungen und um den RSK-Pass, d. h. vom Einholen verschiedener Angebote über die Produktion bis hin zur Buchführung wird alles selbst erledigt. Die SchülerInnen diskutieren, welche Planungen und Maßnahmen künftig anzupacken sind, und treffen dann gemeinsam die notwendigen Entscheidungen. Abschließend werden die Aufgaben verteilt und jeder versucht sein Bestes zu geben, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

Dabei sammeln die JungunternehmerInnen aber nicht nur wertvolle praktische Erfahrung im kaufmännischen Handeln, sondern erwerben und vertiefen auch wichtige Schlüsselqualifikationen für das spätere Berufsleben, wie z. B. Verantwortungsgefühl, Teamfähigkeit oder Arbeitsdisziplin.

Zusammen mit dem Jahreszeugnis erhalten sie für die Bewerbungsunterlagen schließlich ein Zertifikat, das ihre Tätigkeit in der Schülerfirma GiG beschreibt und bescheinigt. So können ihre zukünftigen Arbeitgeber darauf bauen, dass die SchülerInnen auch nach dem Realschulabschluss die erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten später am Arbeitsplatz gewinnbringend einsetzen werden.

Für alle, die sich für das Wahlpflichtfach BwR entschieden haben, ist dieses Wahlfach perfekt, um die gelernte Theorie vom Unterricht in die Praxis des Alltags umzusetzen. Aber auch für alle anderen bietet dieses Wahlfach eine optimale Chance, einen Einblick in das betriebswirtschaftliche Denken zu bekommen.

Der Name GiG steht für „Gut im Geschäft“. Dies stellen die Teams der Schülerfirma jedes Jahr erneut unter Beweis mit verschiedenen Aktionen:

  • Catering bei den Elternabenden, dem Unterstufenfasching und der Schulhausbesichtigung

 

  • Catering Elternabend
  • Catering Schulhausführung
  • Catering Unterstufenfasching
  • RSK-Pass: Image

    Der RSK – PASS ist ein Ordner für berufliche Unterlagen, der für die 9. Jahrgangsstufe bestimmt ist. Er ist zur Aufbewahrung von Lebenslauf, Zertifikaten und den  Unterlagen zur Berufsvorbereitung in den Fächern Deutsch, Wirtschaft und Recht sowie IT bestimmt. Mit diesem Ordner im Gepäck können die Schüler bei einem Vorstellungsgespräch mit Übersichtlichkeit, Struktur und Organisationstalent punkten.

  • Immer wieder werden Konzept und Erscheinung der Schülerfirma von ihren MitarbeiterInnen angepasst. So wurde z.B. das Logo im Schuljahr 2013/14 geändert

 

  • Logo 2008 bis 2013
  • Logo ab 2014

 

Das GiG-Team: Alisa Duttler, Kathrin Graf, Monika Rothdauscher, Sarah Herbach, Sarah Gantar, Laura Weigl und Christina Welser

 gig

Go to top