keltenmuseum 2017 thsSchon gewusst, dass wir unseren Namen „Bayern“ einem der keltischen Stämme – den Bajuwaren- zu verdanken haben? Dies und viel mehr durften unsere Sechstklässler ...

 

 

 

aus der 6e und 6c erfahren, als sie an einem Oktobervormittag das Kelten und Römer Museum in Manching besuchten.

Nach einer kurzen Einführung mithilfe des Metermaßstabs konnten sie sich viel leichter die großen Zeiträume vorstellen, welche uns von den ersten namentlich bekannten Bewohnern dieser Region trennen. Mit Staunen über das Geschick und Können der damaligen Menschen besichtigten die Schülerinnen und Schüler ihre Werkzeuge, Waffen, Kleidung und Schmuck. In kleinen Gruppen erkundigten sie sich gezielt über einen speziellen Bereich – Hausbau, Stadtbefestigung, Kunst, Handwerk und Religon, um es den anderen Mitschülern selbstständig erklären zu können.

Zum Highlight gehörte natürlich der größte keltische Goldschatz und die Möglichkeit, selbst als Kelte verkleidet zu werden. Jedoch ist unseren jungen Forschern klargeworden, dass die Wissenschaftler nicht alle Fragen beantworten können. So bleibt manches bis heute ein Geheimnis.

Wie haben die Kelten die vollkommene Kreisform bei der Herstellung ihrer Armbänder erreicht? Welche Gottheit haben sie in dem Kultbäumchen verehrt?                                                         Warum haben sie ihre große und erfolgreiche Stadt in Manching schon vor der Ankunft der Römer aufgegeben?

Ihre Kreativität und Phantasie konnten die jungen Künstler danach in der Werkstatt geltend machen. Die verschiedenen Symbole in keltischen Mustern entdecken, ihre Bedeutung verstehen, selbst ein schönes Motiv entwerfen und zuletzt auch im Kupfermedaillon verewigen hat ihnen bestimmt viel Spaß bereitet.

(Katarina Früh)

  • keltenmuseum_2017_01
  • keltenmuseum_2017_02
  • keltenmuseum_2017_03
  • keltenmuseum_2017_04
  • keltenmuseum_2017_05
  • keltenmuseum_2017_06
  • keltenmuseum_2017_07
  • keltenmuseum_2017_08
  • keltenmuseum_2017_09
  • keltenmuseum_2017_10
  • keltenmuseum_2017_11
  • keltenmuseum_2017_12
  • keltenmuseum_2017_13
  • keltenmuseum_2017_14
  • keltenmuseum_2017_15
  • keltenmuseum_2017_16
  • keltenmuseum_2017_17
  • keltenmuseum_2017_18
  • keltenmuseum_2017_19
  • keltenmuseum_2017_20
  • keltenmuseum_2017_21
  • keltenmuseum_2017_22
  • keltenmuseum_2017_23
  • keltenmuseum_2017_24
  • keltenmuseum_2017_25
  • keltenmuseum_2017_26
  • keltenmuseum_2017_27
  • keltenmuseum_2017_28
  • keltenmuseum_2017_29
  • keltenmuseum_2017_30

Kontakt

Ingolstädter Straße 111
85092 Kösching
Tel. 08456 918 919-0
Fax: 08456 918 919-10
Kontaktformular

Wichtige Informationen

Schöne Ferien
Wir wünschen unseren Schülern und ihren Familien erholsame Ferien.


Modus Schule


logo kompass klein


logo modusf klein
logo bili klein

Besucher

Heute
Gesamt
271
2459329

Anstehende Termine

Sommerferien
Sa, 29.07., bis Mo, 11.09.17

Nachprüfungen
Do, 07.09., und Fr, 08.09.17

Unterrichtsbeginn
Di, 12.09.17
6.-10. Jg.: 8:00 Uhr
5. Jg.: 8:30 Uhr (Aula)

weitere Termine

Aus dem Schulleben

"Nicht für die Schule, sondern fürs Leben lernen wir."

Abschlusspulli-Lebensweisheit

  • startbild117

Schultrailer

video icon orange 100

Hier gelangen sie zu unserem aktuellen Schultrailer, den unsere Videogruppe erstellt hat.

 

"Haus im Moos"

video icon orange 100

Hier gelangen sie zu einem Video über das Schullandheim "Haus im Moos", das von unseren 5. Klassen jährlich für drei Tage besucht wird. (Dauer 5min)