Beratung und Unterstützung zur Zeit der Schulschließung

Auch zur Zeit der Schulschließung stehen den Schülerinnen und Schülern sowie den Erziehungsberechtigten umfangreiche Beratungs- und Unterstützungsangebote zur Verfügung. Neben den Beratungsangeboten der RSK finden Sie und findet Ihr liebe Schüler*Innen Hilfe bei:

Auf den Seiten des Kultusministeriums: https://www.km.bayern.de/schueler/meldung/6941/hier-finden-schueler-und-eltern-beratungsangebote-und-unterstuetzung.htmlhttps://www.km.bayern.de/schueler/meldung/6941/hier-finden-schueler-und-eltern-beratungsangebote-und-unterstuetzung.html

Unterstützungsangebote im Landkreis Eichstätt: https://www.landkreis-eichstaett.de/landratsamt/amt-fuer-familie-und-jugend/

 

Beratung an der RSK

Erster Ansprechpartner für die Schüler und Eltern ist jede Lehrkraft, die Klassenleitung, danach auch die Schulleitung. Grundsätzlich unterliegen alle Gespräche mit den einzelnen Lehrern der Schweigepflicht und gemeinsam wird nach einem Lösungsweg gesucht.

Zusätzliche qualifizierte Ansprechpartner an der RSK sind die Beratungslehrerin und die Schulpsychologin.

 

Schulberatung

Die Beratungslehrkraft hilft Schülern und Eltern bei Lern-, Leistungs- und Verhaltensschwierigkeiten. Sie informiert auch über die Möglichkeit, von einer Schulart zur anderen oder einer Ausbildungsrichtung in eine andere zu wechseln.

Die Beratungslehrkraft wird ferner bei der Betreuung schwieriger Schüler, d. h. bei Lernproblemen, Leistungshemmungen oder Sprachstörungen hinzugezogen.

Sie berät Schüler und Eltern zum Beispiel
- bei der Wahl der Schullaufbahn
- bei der Wahl von Fächern und Ausbildungsrichtungen innerhalb einer Schulart
- bei der Entscheidung, welcher Schulabschluss angestrebt werden sollImage
- bei der Vorbereitung auf die Wahl eines späteren Berufs oder Studiums

Die Schulberatung ist neutral, kostenfrei und vertraulich. 

Beratungslehrerin an unserer Schule:

StRin (RS) Kathrin Euler
Qualifizierte Beratungslehrkraft

Telefon: 08456 918 919-0

Terminvereinbarung per Telefon oder per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! : kathrin.euler [at] realschule-koesching.de

 

Schulpsychologie

Die Schulpsychologin hilft bei Fragen und Schwierigkeiten, die mit Schule in Zusammenhang stehen oder auf die Schule Auswirkungen haben können.

Folgende Bereiche können ein Beratungsanlass sein:

- persönliche Probleme
- Verhaltensauffälligkeiten
- (Prüfungs-)Angst
- Lern- und Leistungsprobleme
- Konzentration und Motivation
- Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten
- Mobbing

Eine Beratung ist immer kostenlose, freiwillige und neutrale Hilfe, deren Inhalte der Schweigepflicht unterliegen.

rigel beratung

 

Schulpsychologin für unsere Schule:

StRin (RS) Andrea Rigel
Schulpsychologin

Telefon: 08456 918919-49

Telefonsprechstunde: montags von 12:30 bis 13:30 Uhr

Terminvereinbarung per Telefon oder per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! : schulpsychologin [at] realschule-koesching.de

 

Weiterführende Beratung

Bei Verdacht auf psychische Erkrankungen wie etwa Depression oder Angststörungen können Sie sich zunächst natürlich auch an eine Lehrkraft des Vertrauens oder an die Schulpsychologin wenden. Weitere Ansprechpartner sind Kinderärzte oder Kinder- und Jugendpsychotherapeuten.

Eine Liste mit Fachärzten für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Fachkliniken in der Region finden Sie hier.

 
Auch online haben Sie die Möglichkeit nach professioneller Hilfe zu suchen:
 
Kinderärzte, Fachärzte für Kinder- und Jugendpsychiatrie sowie Fachärzte für Kinder- und Jugendpsychotherapie
 
bke-Jugend-Beratung, Online-Angebot der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung e. V.
Jugend- und Elternberatung, anonym, kostenfrei und datensicher